DEKRA Construction Management

Gewährleistungsbegehung

Ist Ihr Neubau auch nach den ersten Nutzungsjahren noch mängelfrei oder liegen eventuell Mängel vor, die langfristig zu Bauschäden führen können? DEKRA bietet Ihnen in dieser Situation zusätzliche Sicherheit bei der Nachprüfung Ihres Gebäudes. Sachverständige von DEKRA prüfen in einer Vor-Ort-Begehung die bau- und haustechnische Qualität Ihrer Immobilie rechtzeitig vor Ablauf der Gewährleistungszeit (i. d. R. vier oder fünf Jahre nach Abnahme) – neutral und unabhängig.

So lassen sich ärgerliche und kostspielige Baumängel bzw. Schwachstellen erkennen, die während der Gewährleistungszeit gegebenenfalls aufgetreten sind – und Gewährleistungsansprüche gegenüber den am Bau Beteiligten geltend machen.


Unser Leistungsumfang im Bereich Abnahmebegleitung vor Gewährleistungsende umfasst die Sichtung folgender Gewerke:

  • Schreinerarbeiten: Innentüren, Holzarbeiten
  • Schlosserarbeiten
  • Bodenbelags- und Fliesenarbeiten
  • Maler-, Tapezier- und Lackierarbeiten
  • Sichtmauerwerk- und Sichtbetonoberflächen
  • Fertiginstallationen von Heizung, Elektro, Sanitär und Lüftung
  • Fassadenoberflächen: Innen- und Außenwandputz
  • Haustür- und Fensteroberflächen
  • Zimmerer-, Dachdecker- und Klempnerarbeiten
  • Außenanlagen
  • Trockenbauarbeiten, Abhangdecken
  • Stahl- und Holzbaukonstruktionen

Erfahren Sie außerdem hier, wie wir Sie bei der Baubegleitenden Qualitätsprüfung unterstützen können.

Wir sind für Sie da!

Telefon 0711.7861-3920

Ihre Anfrage beantworten wir umgehend. Sie erreichen uns telefonisch Mo. - Fr. 8-17 Uhr

Bitte Sicherheitscode eingeben.
Wenn nicht lesbar für einen
Refresh auf das Bild Klicken
.