DEKRA Construction Management

Schiedsgutachten / Mediation

Schiedsgutachten

Das Schiedsgutachten dient der Einigung von streitigen Parteien, ohne ein Gerichtsverfahren zu durchlaufen. Beide Konfliktparteien beauftragen gemeinsam einen Sachverständigen, der für sie den Konflikt schlichten soll. Dieser Auftrag setzt ein hohes Vertrauen in die fachliche Kompetenz des Sachverständigen voraus und ist auch nur dann möglich, wenn beide Parteien an einem schnellen und kostenminimierenden Ende des Konfliktes interessiert sind. Ein Schiedsgutachten ist sowohl für den Auftraggeber als auch für die Gegenpartei bindend. Zur objektiven Klärung von Zweifeln und Streitfragen, die im Rahmen eines Vertragsverhältnisses auftauchen, ist das Schiedsgutachten ein hervorragendes und im Regelfall nicht angreifbares Instrument.

Auszüge aus unserem Leistungsumfang im Bereich Schiedsgutachten:

  • Anforderung und Prüfung der Konfliktursache in Form von Stellungnahmen der Parteien
  • Einberufung und Leitung einer Anhörung (Hearing), in der beide Parteien ihre Standpunkte gegenüber der Gegenpartei und dem Schiedsgutachter vorbringen
  • Sollte es beim Hearing zu keiner Einigung kommen, erstellt der Sachverständige ein für beide Parteien bindendes schriftliches Schiedsgutachten inklusive der Kostenverteilung des Verfahrens


Mediation

Mediation ist ein strukturiertes, freiwilliges und außergerichtliches Konfliktbearbeitungsverfahren, das z. B. bei Bauleistungsstörungen zum Einsatz kommen kann.  Ein Mediator unterstützt dabei als neutraler, allparteilicher Dritter ohne inhaltliche Entscheidungsbefugnis die Konfliktparteien darin, eigenverantwortlich Lösungen und – je nach Ziel – rechtsverbindliche Regelungen zu entwickeln.

Nach Möglichkeit sollen dabei alle Konfliktparteien „gewinnen“. Eine Mediation reduziert durch ein unbürokratisches und flexibles Vorgehen Verfahrens- und Konfliktfolgekosten. Dies  schont sowohl personelle als auch betriebliche Ressourcen und bietet Schutz vor öffentlicher Berichterstattung.

Auszüge aus unserem Leistungsumfang im Bereich Mediation:

  • Vorbereitung, Einführung und Erarbeitung von Rahmenbedingungen für den Mediationsvertrag
  • Moderation bei der Auswahl der zu behandelnden Themen
  • Mitwirkung bei der Klärung der Interessen der Konfliktparteien
  • Unterstützung bei der Suche nach gemeinsamen Lösungsansätzen
  • Hilfestellung bei der Erarbeitung einer Mediationsvereinbarung

Wir sind für Sie da!

Telefon 0711.7861-3920

Ihre Anfrage beantworten wir umgehend. Sie erreichen uns telefonisch Mo. - Fr. 8-17 Uhr

Bitte Sicherheitscode eingeben.
Wenn nicht lesbar für einen
Refresh auf das Bild Klicken
.