DEKRA Construction Management

Inbetriebnahmemanagement

Ihr Bauvorhaben ist nahezu abgeschlossen und die Nutzer beabsichtigen die Übernahme des Objektes – doch trotz eines guten Bauverlaufes vermuten Sie, dass die geschuldeten Leistungsdaten der technischen Anlagen nicht erreicht werden? In diesem Fall unterstützt Sie DEKRA sowohl bei der Identifikation des Problems als auch bei der Behebung. Wir helfen Ihnen bei der Einforderung der geschuldeten Leistung, wenn ein Mangel vorlag. Darüber hinaus weisen wir auf mögliche Optimierungspotenziale hin.


Auszüge aus unserem Leistungsumfang im Bereich Inbetriebnahmemanagement:

  • Ausarbeitung einer Ist-Aufnahme (auch als Langzeitaufnahme möglich)
  • Prüfung der Unterlagen zur Einweisung
  • Prüfung der Dokumentation auf Ihre Eignung und Vollständigkeit für den Betrieb
  • Begleitung der Prüfung der Betriebs-, Leistungs- und Funktionsfähigkeit
  • Prüfung der erbrachten Leistung auf Übereinstimmung mit der vertraglich geschuldeten Leistung
  • Beratung des Auftraggebers zu Sondervorschlägen im Zuge der Justierung und Regulierung technischer Anlagen
  • Erfassung und Dokumentation möglicher Mängel in Wort und Bild
  • Stichprobenartige Prüfung der ermittelten bzw. dokumentierten Ergebnisse; Prüfung auf Vollständigkeit der Erstregulierungseinstellungen
  • Stichprobenartige Überprüfungen der Einregulierungen im Hinblick auf Erreichung der Sollwerte im Probebetrieb
  • Messung von Leistungswerten vor Ort
  • Ausarbeitung einer Dokumentation der Vorgehensweise

Erfahren Sie außerdem hier, wie wir Sie bei der Baubegleitenden Qualitätsprüfung unterstützen können.

Wir sind für Sie da!

Telefon 0711.7861-3920

Ihre Anfrage beantworten wir umgehend. Sie erreichen uns telefonisch Mo. - Fr. 8-17 Uhr

Bitte Sicherheitscode eingeben.
Wenn nicht lesbar für einen
Refresh auf das Bild Klicken
.