DEKRA Construction Management

DIN V 18599 „Für öffentliche Gebäude ab 250 m² Pflicht*“ – „Ein Muss ab 08. Juli 2015“.

Immer dann, wenn eine Immobilie verkauft oder vermietet wird, ist ein Energieausweis vorzulegen bzw. wenn Sie eine Anzeige in kommerziellen Medien aufgeben wollen (§16a). So will es die Energie-Einsparverordnung (EnEV).

Seit 01. Juli 2009 ist ein Energieausweis für öffentliche Gebäude mit mehr als 500 m² und starkem Publikumsverkehr Pflicht und ab 08. Juli 2015 sogar schon ab einer Nutzfläche von 250 m².

Der Gebäudeeigentümer kann zwischen einem Verbrauchsausweis und Bedarfsausweis wählen.

Nichtwohngebäude müssen nach DIN V 18599 berechnet werden. Die ganzheitliche Betrachtung des Gebäudes mit baulichem Wärmeschutz sowie der Beleuchtungs- und Anlagentechnik unter Berücksichtigung unterschiedlicher Nutzungszonen liefern Entscheidungshilfen für zukünftige Vorhaben.

*Aushangpflicht in Gebäuden (Behörde, öffentl. Gebäude) an gut sichtbarer Stelle.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir sind für Sie da!

Telefon 0711.7861-3920

Ihre Anfrage beantworten wir umgehend. Sie erreichen uns telefonisch Mo. - Fr. 8-17 Uhr

Bitte Sicherheitscode eingeben.
Wenn nicht lesbar für einen
Refresh auf das Bild Klicken
.